Süßes & Co.

„Danke!“ sagen auf die süße Art und Weise. Die zartesten Süßigkeiten zum Thema. Egal ob Herzen, Glücksklee oder eine besondere Schokolade. Auf die Geeste kommt es an – und Süßes mag bekanntlich (fast) Jeder! Und falls es mal nichts Süßes sein soll, haben wir weitere leckere und feine Ideen für schöne Momente.

„Rabbel Pralinen“, handgemachte Spitzenqualität,
mit Pralinenzeitung. Pralinés. Trüffel.

Hochwertige Pralinen in passender Verpackung. Wer Wert auf etwas Besonderes legt, sollte es mal mit diesen Pralinen probieren. Echte Leckermäulchen sollten damit auf Ihre Kosten kommen, nicht zwingend nur als Dankeschön aber bestens dafür geeignet!
Link: Pralinen

Danke-Wein

Ein lieblicher Rotwein mit Danke-Etikett. Erkundigen Sie sich vorher, ob der/die Beschenke überhaupt lieblichen Rotwein trinkt. Ansonsten rate ich zu einem schönen Wein vom Fachhändler oder mit guter Bewertung von Amazon. Beliebter unter Weinkennern sind wohl eher trockene Weine. Falls das passende Danke-Etikett fehlt, basteln Sie doch einfach eines!

Link: Danke-Wein
Sonstige Weine: Weine

Milka Kleines Dankeschön Pralines

Die Alternative zur Packung Merci. Typisch Milka, schmeckt immer gut und passend als kleines Dankeschön!
Link: Milka Danke Pralines

Heidel Danke Naps

Kleine Schokotäfelchen, gut geeignet um beispielsweise Geschenke zu verzieren.
Link: Danke Naps

Weitere Süße Dankesgeschenke

Weitere Ideen zum Stichwort Danke finden Sie bei Amazon: weitere süße Geschenkideen